YourSurprise.com gewinnt Cross Border E-Commerce Award

YourSurprise.com, der erfolgreiche online Geschenkeshop mit dem größten Angebot an personalisierten Geschenken, ist der Gewinner des Cross Border E-Commerce Awards. Dieser anerkannte Fachpreis wurde gestern Abend beim Nationalen Thuiswinkel Award im Grandhotel Ter Duin in Noordwijk aan Zee verliehen.

Zum 13. Mal wurden an diesem festlichen Abend Publiks- und Fachpreise in verschiedenen Kategorien an die besten Webshops in den Niederlanden verliehen. Der Cross Border E-Commerce Award wurde von Unternehmen ins Leben gerufen, die über die Grenzen der Niederlande hinaus aktiv sind.

YourSurprise.com wurde durch eine fachkundige Jury, bestehend aus Experten der Branche und Redakteuren von Medienpartnern der Stiftung Nationale Thuiswinkel Award, zum Gewinner gekrönt. Vorab haben die beiden Geschäftsführer Gerbrand Verton und Wouter de Vries eine Presentation über die internationalen Aktivitäten und Leistungen gehalten. Die Jury benannte YourSurprise.com als das Cross Border E-Commerce Unternehmen, das durch Erfolg und Unterscheidung auffällt.

Die Fachjury hat YourSurprise.com als Gewinner gewählt “aus dem Grund, dass der Onlineshop in jedem Land, in dem er aktiv ist, seinen eigenen Look und Feel kreiert und Artikel anbietet, die zum Land und der Kultur passen. Zudem preist die Jury die professionele Vorgehensweise an und hat den Eindruck, dass YourSurprise die logistische Produktion gut geregelt hat. Das Ziel von YourSurprise ist es, den Anteil des B2B Umsatzes von 30% nach 70% zu steigern, was die Jury sehr ambitiös und innovativ nennt.”, so der Jurybericht.

Gerbrand Verton, Geschäftsführer von YourSurprise.com: “Natürlich sind wir als Team sehr stolz, dass wir diesen Cross Border E-Commerce Award gewonnen haben. Aber das heißt nicht, dass wir uns jetzt ausruhen. In diesem Monat sind wieder 6 neue Websites live gegangen: in Luxemburg, Schweden, Dänemark, Finnland, Norwegen und der Schweiz. Somit ist die Gesamtzahl der Länder, in denen wir aktiv sind, auf 12 gestiegen. Und damit sind wir noch lange nicht am Ziel: bis 2018 wollen wir in 20 verschiedenen Ländern tätig sein. Sodass wir in der Zukunft weltweit noch mehr Menschen mit dem Schenken oder Empfangen eines persönlichen Geschenkes glücklich machen können!”

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgen Sie mir bei